Unsere Aufstellungsversammlung war ein voller Erfolg!

aufstellung

Liebe Mitglieder und Unterstützer des Bedingungslosen Grundeinkommens LV Bremen!

Ich möchte mich bei euch persönlich und von ganzem Herzen bedanken!
Unsere Aufstellungsversammlung ist großartig verlaufen.

Meinen ganz herzlichen Dank an unseren Versammlungsleiter Gerhard Dick. Ohne seine ausgezeichnete Vorarbeit, Planung und Durchführung wäre das alles nicht so reibungslos verlaufen.
Weiterhin meinen Dank an Rolf Walczak für seine gleichermaßen humorvolle wie zurückhaltende Arbeit als Wahlleiter und ganz besonderen Dank an Hendrik Fiedler, der das Protokoll führte.
Hendrik: Ich habe mich riesig gefreut, dich wiederzusehen! Und es ging bestimmt nicht nur mir so.

Wir haben eine Liste mit 15 Personen. Und sie bildet einen sehr guten Querschnitt durch unsere Gesellschaft.
Hier seht ihr die einzelnen Positionen:
1. Susanne Wendland, Politikerin, MdBB
2. Uwe Bjorck, Musiker und Autor
3. Katja Maack, Verwaltungsangestellte, verrentet
4. Dr. Michael Conrath, Ingenieurwissenschaftler
5. Dennis Bjorck, Angestellter Deutsche Post AG
6. Diethard von Wehren, Heilpraktiker für Psychotherapie
7. Rainer Dukat, Arbeitslos
8. Rebecca Looschen, Arbeitssuchende
9. Thomas Müller, Diplom-Informatiker
10. Michael Allocca, Lagerfachkraft
11. Joachim Breitkopf, Selbstständig, freischaffender Künstler
12. Sven Hanefeld, Mediengestalter und Autor
13. Rolf Walczak, Rentner
14. Matthias Streich, Politikwissenschaftler
15. Gerhard Dick, Unternehmensberater

Ich habe keinen Zweifel, dass wir mit dieser Liste sehr gute Chancen haben, die 5 Prozent Hürde bei der kommenden Bürgerschaftswahl zu überspringen.
Hier die Pressemitteilung, wie sie noch am 9. Dezember an alle Medien in Bremen und dem Umland versandt wurde:

Pressemitteilung zur Aufstellungsversammlung des Bündnis Grundeinkommen Landesverband Bremen für die Bürgerschaftswahl am 26. Mai 2019

Der Landesverband Bremen des Bündnisses Grundeinkommen stellt erstmals Kandidaten zur Wahl der Bremischen Bürgerschaft auf.
Bei der Aufstellungsversammlung am 7.12.2018 wurde die nominierte Spitzenkandidatin Susanne Wendland, die bereits Mitglied der Bremer Bürgerschaft ist, ohne Gegenstimme bestätigt. Ebenfalls ohne Gegenstimmen wurden der Musiker und Autor Uwe Bjorck auf Platz 2 sowie die Verwaltungsfachangestellte Katja Maack auf Platz 3 gewählt.
Auf Listenplatz 4 und 5 stehen der Ingenieurswissenschaftler Dr. Michael Conrath und der 23-jährige Postangestellte Dennis Bjorck.
Insgesamt wird der Landesverband Bremen mit 15 Kandidaten an der Bürgerschaftswahl teilnehmen. „Wir sehen große Chancen, die 5 Prozent Hürde in Bremen zu knacken “, so Susanne Wendland, „denn bereits bei der letzten Bundestagswahl hat der erst im Januar 2017 gegründete Landesverband ohne große Bekanntheit das beste Ergebnis bundesweit erhalten. Heute jedoch wissen schon viel mehr Wählerinnen und Wähler, dass Menschen, die das Grundeinkommen wollen, das Grundeinkommen auch wählen können.“

Eurer
Uwe Bjorck

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.