In Peterswerder tut sich was!

Hallo ihr Lieben!
In der Braunschweiger Straße, Ecke Peterswerder wird es immer bunter und fröhlicher!
Nach und nach wird unser Büro zu dem, was es werden soll. Eine Anlaufstelle für alle Freundinnen und Freunde des Grundeinkommens, die gut gelaunt an einer besseren Zukunft arbeiten wollen.
Von außen ist unser „BGE-Schuppen“ – so unsere offizielle Bezeichnung – schon recht bunt.
Und unsere Nachbarn sehen es gerne.

Unser "BGE-Schuppen". Braunschweiger Straße/Peterswerder

Bremen und Grundeinkommen passen zusammen, wie wir an den Reaktionen der Passanten und Anwohner feststellen. Und auch deswegen freuen wir uns auf unsere kleine Eröffnungsfeier am 25. September um 16 Uhr mit Bratwurst, Bier und Musik. Wer also zum Werder-Spiel gehen möchte, ist herzlich willkommen und kann sich bei uns ein wenig stärken und eine Portion gute Laune abholen!
Und wen das Spiel weniger interessiert, kann uns besuchen, während im Weserstadion die ersten Tore gefeiert werden.
Kommt vorbei! Macht mit! Denn so wird unsere Utopie bald Wirklichkeit. Für uns ist Bremen der Start, dass bedingungslose Grundeinkommen über die Parlamente in die Köpfe und Herzen der Menschen zu bringen.

Unser BGE-Schuppen wird ab dem 25. September jeden Mittwoch und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr geöffnet sein. Auch dann können wir uns über das bedingungslose Grundeinkommen, über Bremen und darüber, wie wir leben wollen, unterhalten.
Ihr seid herzlich willkommen!

Bedingungslos herzlich
Euer Uwe Bjorck

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.